DHBW forscht 2022: Wirtschaften mit digitalen Anwendungen

Am 10. März findet von 16:00 bis 18:00 Uhr die kostenfreie Veranstaltungsreihe DHBW forscht am DHBBW-Standort Eppelheim statt. UnternehmerInnen und Lehrende halten Vorträge zum Thema “digital nachhaltig – nachtaltig digital” zum Wirtschaften mit digitalen Anwendungen.

In der Kooperationsveranstaltung der IHK Rhein-Neckar und der DHBW Mannheim referieren:

  • Marcus Rübsam, CibusCell Technology GmbH: Big Data zur Optimierung von Stromerzeugung und – speicherung
  • Dr. Holger Krawinkel, MVV Energie AG:  Ein digitaler Zwilling für die Wärmeplanung
  • Prof. Dr. Michael Arzberger, DHBW Mannheim: Digitalisierung und Datenschutz. Wie Smartmeter den Zwiespalt meistern
  • Prof. Dr. Claus Mühlhan, DHBW Mannheim: Moderne Nachhaltigkeitsstrategien durch Digitalisierung

Die Veranstaltung ist in Präsenz geplant. Sollte dies aufgrund der aktuellen Corona-Situation nicht möglich sein, erhalten die Teilnehmenden am Vortag einen Zugangslink zur Online-Verantaltung per E-Mail.

Hier geht es zur Anmeldung über die IHK und zu den Veranstaltungsdetails.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.