DHBW kooperiert mit Universidad del Desarrollo aus Chile

2020 unterschrieben die Universidad del Desarrollo (UDD), Chile, und die Duale Hochschule Baden-Württemberg ein Kooperationsakommen. Nun wurde als Ergebnis ein neues Programm entwickelt, das das deutsche duale Modell als Grundlage hat und erstmals in Chile in Unviersitätsstudiengängen angewendet wird.

Das Programm der UDD “Ingenería con la Empresa” (ICLAE) bietet zukünftigen WirtschaftsingenieurInnen die Möglichkeit, ihr viertes und fünftes Studienjahr im dualen Format zu realisieren. 2021 startete das Programm mit 22 Studierenden, die im Februar 2023 ihren Abschluss machen werden. 2022 starteten die zweite Generation mit 31 Studierenden. Aktuell arbeiten 21 Unternehmen mit der UDD zusammen und bilden Studierende im Rahmen des ICLAE-Programms praktisch aus.

Christian Preuss von der Universidad del Desarrollo (Dritter von links) mit den Kooperationspartnern der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (von links): Anselmo Quijada Gómez, Laboringenieur Maschinenbau; Kay Wilding, International Academic Advisor; Prof. Dr. Kai Holschuh, Professor BWL – International Business, und Prof. Dr. Thomas Klenk, Studiengangsleiter, Professor für Maschinenbau Foto: UDD

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.