Der Hockenheimring ruft: CURE fährt zur FSG

Fast zwei Wochen nach ihrem Rollout kann CURE es kaum fassen! Da es bei der Formula Student Germany (FSG) eine Änderung gab, qualifizierte sich CURE überraschenderweise doch für die FSG am Hockenheimring. Neben der Electric Vehicle Competition darf das Team zusätzlich auch an der Driverless Vehicle Competition teilnehmen. Diese Möglichkeit ist natürlich eine Belohnung für die harte Arbeit und ein großer Motivationsschub, der auch beim Testing sichtbar wird. Die Techniker*innen sind in jeder freien Minute mit der Inbetriebnahme von elektischen Subsyszemen beschäftigt. Von Tag zu Tag wird das Fahrzeug zuverlässiger. Eindrücke vom Testing und dem aktuellen Fahrzeugstand bekommen Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.