19.03.2015 – DHBW Forschungstag – Effizienz durch verfahrenstechnische Optimierung

25 Teilnehmer folgten am 19. März der Einladung der IHK Rhein-Neckar und der Fakultät Technik zur Veranstaltung DHBW forscht –  Effizienz durch verfahrenstechnische Optimierung.

In einem 90-minütigen Vortragsprogramm wurden aktuelle Projekte und Forschungsmöglichkeiten an der DHBW Mannheim sowie die praktische Umsetzung in Unternehmen vorgestellt. Die anschließende individuelle Laborführung wurde abgerundet durch ein Get-Together, bei dem sich Duale Partner und interessierte Unternehmensvertreter mit Professoren und Studenten zu Fragen der Zusammenarbeit austauschten.

Einleitung durch Herrn Prof. Dr. Schulz

Einleitung durch Herrn Prof. Dr. Schulz

IMG_2746

Bericht durch Herrn Prof. Dr. Hausmann

IMG_2763

Vorstellung des Projektes „Netto-Null-Energie“ Bürogebäude

 

 

07.03.2015 – Studieninformationstag 2015 DHBW Mannheim

Über 5000 Gäste besuchten am 07.03.2015 den jährlichen Studieninformationstag der DHBW Mannheim. Bei herrlichem Frühlingswetter nutzten die Besucher die Möglichkeit sich an rund 200 Informationsständen über die Studiengänge an der DHBW Mannheim und die Partnerfirmen zu informieren. Die Fakultät Technik war mit einem eigenen Zelt vertreten. In dem Zelt stellten Studierende und Professoren Ihre neuesten Projekte zum Beispiel CURE oder das elektronische Longboard, sowie die neuen Geräte an der DHBW vor. Außerdem präsentierte sich die neugestartete Bewerber-Börse, welche zum Einen den Partnerunternehmen die Möglichkeit gibt aus einer Vielzahl an Bewerbern den besten rauszusuchen und zum Anderen den Schülerinnen dadurch ein zusätzlicher Weg offen steht einen geeigneten Studienplatz zu finden.

 

Bewerber-Börse

Bewerber-Börse

Elektro-motorisiertes Longboard

Elektro-motorisiertes Longboard

Studierendenprojekt CURE

Studierendenprojekt CURE

Studieninformationstag 2015

Studieninformationstag 2015

Zelte der Fakultäten Technik und Wirtschaft

Zelte der Fakultäten Technik und Wirtschaft

Informationsstand des Unternehmen BASF

Informationsstand des Unternehmen BASF

Informationsstand des Unternehmen ABB

Informationsstand des Unternehmen ABB

 

20.03.15 – Schulmesse

Die Schulmesse in Schwetzingen findet am 20.03.15 statt.

Die DHBW Mannheim wird dabei durch Herrn Prof. Dr. Botz sowie Herrn Schmitt vertreten.

 

R&S EMV Oszilloskop

Seit 15.12.2014 gibt es an der DHBW Mannheim ein neues EMV Oszilloskop von Rohde & Schwarz.

EMV Oszilloskop

06.03.15 – Tag der Berufe 2015

Der Tag der Berufe findet im März 2015 am 06.03. statt.

Von 14:30 bis 17:30 Uhr können die Stände, u.a. auch von der DHBW Mannheim, im Palatin Hotel in Wiesloch besucht werden.

Weitere Infos finden Sie hier.

 

26.02.-28.02. – Jobs for Future Mannheim

Die Messe Jobs for Future findet im Februar 2015 vom 26.-28. statt.

Von 10-17 Uhr können die Stände, u.a. auch von der DHBW Mannheim, in der Mannheimer Maimarkthalle besucht werden.

Weiter Infos finden Sie hier.

Projeto Barco Popular

In Zusammenarbeit mit der Universidade Federal da Bahia in Brasilien möchten Studierende der Fakultät Technik ein Bootsrennen ausrichten. Zum Kickoff fanden sich 21 Studierende aus den Studiengängen Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen und Elektrotechnik zusammen. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Konstruktion eines kostengünstigen Bootes zur Beförderung von vier Personen. Dabei achten die Studierenden darauf, dass die eingesetzten Werkstoffe und Halbzeuge auch in Brasilien verfügbar sind. Optional soll das Boot auch mit einem Elektroantrieb ausgestattet sein. Einen zweiten Schwerpunkt ihrer Arbeit bildet die Organisiation des Wettbewerbs. Dazu bilden die Studierenden Arbeitsgruppen, die zum Gelingen eng miteinander zusammenarbeiten müssen.

141020_Kickoff_Volksboot

Kickoff für Bootsrennen

 

Labor DILARS in Eppelheim

In Eppelheim gibt es das neue Labor DILARS ( Didaktisch integratives Labor für Automatisierungs- Regelungs- und Steuerungstechnik) im Raum E.53. Dieses Labor wurde unter der Leitung von Herrn Ackermann mit der Unterstützung von Herrn Haselmann u.a. aufgebaut.

Unbenannt

Simulationsmodelle Verteilen/Prüfen/Sortieren

Dieses Labor dient zur vertieften Verbindung zwischen Theorie und Praxis in Ausbildung der Studierenden. Das Labor ist noch nicht vollständig aufgebaut. Der Aufbau erfolgt insbesondere durch Studienarbeiten. Die Studierenden sind hierbei hochmotiviert.

Die Roboterlinie mit ABB-Industrierobotern wurde nach vorangegangenen Studienarbeiten durch zwei erstmals direkt an DHBW stattgefunden Bachelorabeiten und der Leitung von Herrn Deimel erstellt. An dieser Roboterlinie können durch das Laserschweißen und Gravieren auch Vorlesungen der Werkstoffkunde praktisch demonstriert werden.

Mit diesem Labor ist es auch gelungen, bisher auswärtige Labore (Werner-von-Siemens-Schule, ABB Friedberg, DHBW in Neuostheim) in Eppelheim zu integrieren. Das spart der DHBW Geld, den Studierenden Zeit aufgrund der wegfallenden An- und Rückfahrten und ermöglicht die einfach Integration in die Vorlesungen.

Eine Übersicht über das Labor DILARS finden Sie  hier.

26.11.14 – Neue Professorenprofile der Fakultät Technik sind online

Seit letzter Woche gibt es auf der Webseite der DHBW Mannheim die neuen Professorenprofile der Fakultät Technik.

Professorenprofile

Professorenprofile auf der DHBW Mannheim Webseite

 

24.10. – 26.10.2014 MINT Night 2014

Vom 24.10. – 26.10.2014 fand in Mannheim im Technoseum die MINT Night 2014 statt. Auch die DHBW war dort vertreten. Eine Bildergalerie dazu finden Sie hier.