Mannheim macht schlau

Junge Forscher in Aktion

Schrauben, fahren, probieren, erleben, staunen – die 3500 Besucher des infoaktiven Wissenschaftstages „Mannheim macht schlau“ waren den ganzen Tag in Aktion. Neun Forschungs- und Wissenschaftseinrichtungen präsentierten sich am 1. Adventssonntag im Technoseum. Die jungen und alten Forscher konnten sich in den Themenbereichen Technik, Medizin, Sprachwissenschaft, Psychologie, Psychiatrie und Astronomie ausprobieren und informieren.

Die Duale Hochschule Mannheim begeisterte die Besucher mit dem Motorenlabor, bei dem ein Motor auseinander- und wieder zusammengebaut wurde. Vor dem Rennwagen „Cure“ sammelten sich die „Testfahrer“ in einer nicht enden wollenden Schlange und der Tischkicker sowie die Flying Pictures und die Fußballroboter der Tiger Teams waren begehrte Stationen.

CureIMG_3089IMG_3143IMG_3091IMG_3100

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.