Große Resonanz auf die Betreuerkonferenz der Fakultät Technik

Über 40 Betreuer von Partnerunternehmen der Fakultät Technik nahmen am 11. Juni an der ersten Betreuerkonferenz teil. Die speziell auf die Fachbetreuer ausgerichtete Veranstaltung, hatte zum Ziel, die Teilnehmer umfassend rund um das Duale Studium zu informieren und Hilfestellung bei der Betreuung von Projekt- und Bachelorarbeiten zu geben.

Dekan Prof. Dr. Föhrenbach, Prodekan Prof. Dr. Schulz und Studiengangsleiter Prof. Stanske informierten in der dreistündigen Veranstaltung zu den Themen

  • Besonderheiten des Dualen Studienmodells
  • Betreuung während der Praxisphasen und wissenschaftlicher Arbeiten
  • Bewertung wissenschaftlicher Arbeiten

Rege Gespräche in den in den Pausen und beim abschließenden Get-together führten zur Klärung von Fragen und zum Austausch von Tipps zwischen den Teilnehmern und den Referenten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.