Forschungscluster Elektrochemie der DHBW Mannheim bei der ECS Tagung in Dallas (Texas)

Manojkumar Balakrishnan, Master Student der University of Toronto, zusammen mit Prof. Dr. Volker Schulz bei der ECS Tagung in Dallas.

Gleich mit zwei Vorträgen war der Forschungscluster ELCH der DHBW Mannheim bei der 235. Frühjahrstagung der Electrochemical Society of America (ECS) Ende Mai 2019 in Dallas (Texas) vertreten. Im ersten Vortrag von Professor Volker Schulz ging es um die Möglichkeiten der additiven Fertigung bei der Herstellung von Polymer-electrolyte Membrane (PEM) Brennstoffzellen. Präsentiert wurden hierbei Ergebnisse eines im Januar 2019 abgeschlossenen ZIM-Projektes, bei dem erstmals spezifische Strukturen für die Optimierung von PEM Brennstoffzellen konstruiert und vom Projektpartner, der 3D MicroPrint GmbH (Chemnitz) im mikro 3D-Druck hergestellt werden konnten. Weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.