DHBW4Kids – Welche Rechte haben Kinder?

Kinder haben es nicht leicht. Morgens in der Schule sollen sie still sein und aufpassen. Nachmittags müssen sie ihre Hausaufgaben machen und ihr Zimmer aufräumen. Und wenn es dann abends am schönsten ist, heißt es, ab ins Bett. Aber haben Kinder eigentlich auch Rechte? Was können Kinder erwarten, von Eltern, Schulen, anderen Kindern und dem Staat? Gibt es ein Grundrecht auf Quatschmachen und Herumtoben? Dürfen Kinder auch selbst Gesetze machen und, wenn ja, wie geht das? Auf diese und viele weitere Fragen rund um das Thema Kinderrechte geht es bei der Veranstaltung DHBW4Kids am 24. August von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr .

Hendrik Jacobsen, Professor für Steuerrecht an der DHBW Mannheim, lädt alle interessierten Jungstudentinnen- und -studenten ein mit Ihm zu diskutieren, welche Rechte man als Kind hat, ob man selbst Gesetze ändern kann oder einen neuen Fußball- oder Spielplatz im eigenen Stadtteil durchsetzen kann.

Besonders angesprochen, sollten sich Jugendliche im Alter zwischen 6 und 12 Jahren fühlen. Wir bitten alle, die teilnehmen möchten, sich per E-Mail an kids@dhbw-mannheim.de anzumelden. Bei der Anmeldung bitte den Vor-, Nachnamen, das Alter und eine Telefonnumer eines Erziehungsberechtigten, welcher während der Zeit von DHBW4Kids erreichbar ist, angeben.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 24. August 2016, in der Zeit von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr auf dem Campus Coblitzallee der DHBW Mannheim statt und ist kostenlos.

Mehr Infos gibt es hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.